EIN ABEND MIT FREUNDEN UND GÄSTEN

Ausstellung:
Zeichnungen Malerei MixedMedia

Eröffnung: Fr 14.12.2012 – 19 Uhr
Ausstellung: 15.12. – 21.12.2012 Mi – So 16 – 19 Uhr

Winter ist da. Nach einem Abend mit Freunden und Gästen mache ich bis Mai 2013 Pause. Unterbrochen von einer kurzen Wachphase mit Lena Wicke-Aengenheyster . Kulturpark 3000e.V. verabschiedet sich aus PremArts und sucht einen neuen Projektraum im Westen Berlins. Prema wird PremArts unter der Trägerschaft von Pitch It e.V. als offene Werkstatt, Produzentenprojektraum und Junge Kunst und Jugendkultur europaweit präsentieren und weiterführen.

DER EWIGE VERSUCH

Teresa Wiesehöfer
Zeichnungen 2007 – 2012

Eröffnung: Fr 02.11.2012 – 19 Uhr
Ausstellung: 03.11. – 11.11.2012 Mi – So 16 – 19 Uhr

 

Der tiefe Wald, den der menschliche Makel hat wachsen lassen, gleicht nicht dem Paradies, von dem es ihm träumte. Schwer atmet er in einer kleinen Hütte vor seiner Schöpfung und denkt: nicht einfach bleibt das Einfache. Nach Licht verlangte es ihn, nach Stille und Einsamkeit – Dunkelheit bringen nun die hohen Bäume, in deren Schatten er seinen Verstand zu verlieren sucht, und fremde Vögel vertreiben laut die Stille. Auf dem schmalen Pfad, der durch den dunklen Wald zu seiner Hütte führt, hob der Unzufriedene vorgestern zärtlich die verlorengegangene Stille auf, legte sie sorgfältig in ein
rundes, geputztes Glas und befragt sie in schwerer Stunde um Rat. Aber sie schweigt ihn beharrlich nur an. Es bleibt ihm nichts als weiter zu unterscheiden die Nutz von der Last, um sich selbst zu
verlieren, sich wieder zu finden – der ewige Versuch.  Teresa Wiesehöfer wurde 1979 in Warendorf geboren, lebt in Berlin. Sie istZeichnerin, Bildhauerin und angehende Alexandertechnik-Lehrerin. Ausgestellt werden Zeichnungen, die in den Jahren 2007 –
2012 entstanden sind.

QI LIHE

Stephen Kelly

Photography

Opening: Fri 19.10.2012 – 7 pm
Exhibition: 20.10. – 28.10.2012 Wed – Sun 4 – 7 pm


Stephen Kelly’s series Qi Lihe is an intensely intimate portrait of life within one district on the outskirts of Lanzhou city in Gansu Province, North Western China. The images depict scenes of daily life for thousands of Muslim migrants who have been forced to leave their ancestral homes within the Linxia Hui Autonomous Prefecture and migrate to the provincial capital, in order to survive. Continue reading “QI LIHE”

Domácí úkoly / Homework

Radek Čák
Objekte & Bilder

Eröffnung: Fr 05.10.2012 – 19 Uhr
Ausstellung: 06.10. – 14.10.2012 Mi – So 16 – 19 Uhr

Radek Čák, Jahrgang 1982, studierte an der Kunstakademie in Brno.

Seit 2005 hat er an zahlreichen Gruppenausstellungen und Kunstprojekten teilgenommen. So hat er 2007, 2009 und 2011 an den von PremArts veranstalteten deutsch-tschechischen bzw. deutschtschechisch-türkischen Werkstatt-Projekten Signal 07, Signal 09 und Signal 11 teilgenommen
http://radekcak.blogspot.cz/
“The formal and ideological basis of Radka Čák’s work relates to post-conceptualism, which is
generally considered to be of the moment. However, the authorial specificity of Čak’s work is an
extraordinarily sensitive, intelligent and gently playful detachment with which these processes start and develop. Continue reading “Domácí úkoly / Homework”

WAS ICH SO MAG

Martin Noll:

Eröffnung: Fr 21.09.2012 – 19 Uhr

Ausstellung: 22.09. – 30.09.2012 Mi – So 16 – 19 Uhr

“Eine bestimmte Farbe auf dem Papier, Abstufungen von Zinnoberrot, bestimmte Motive, eine gewisse Unsauberkeit, eine bestimmte Art des Auftragens der Farbe, die Materialität der Farbe, ein bestimmtes
Format und kleine Galerien.” Martin Noll präsentiert kleinformatige Werke, in denen er die Grenze zwischen künstlerischen Drucktechniken und Zeichnungen aufhebt. Continue reading “WAS ICH SO MAG”

STAUBFÄNGER

ElNatKing / Frank Müdder
Lesung / Ausstellung

Dienstag, 11.09. – 18.09.2012 täglich 17 – 20 Uhr
Fortlaufende Lesung aus dem E-Book „Staubfänger“ – Frank Müdder und Freunde
Lesung täglich 19 Uhr


Ausstellung „Sammelsurium der Kostbarkeiten“ – ElNatKing
Frank Müdder über ElNatKing: “Der behauptet, in seinem Sammelsurium von Kostbarkeiten den schönsten Garderobenständer der Welt zu haben. Aber ob es sich wirklich um französisches Art Deco handelt, kann er mit keiner Expertise belegen; ja nicht einmal mit einer konkreten Provenienz. – Na gut,
schön ist er ja.“
ElNating über Frank Müdder: “Der glaubt, mit „Staubfänger“ das erste originäre E-Book verfasst zu haben und weiß selbst nicht, was er mit dieser moralisch pädagogischen Selbstrechtfertigung erreichen
will. – Zugegeben: Scheint ganz unterhaltsam zu sein.“ Continue reading “STAUBFÄNGER”

LÖSCHUNGEN 1

Boris Hegenbart:
Interaktive Klanginstallation im Rahmen der Berlin Music Week

Eröffnung: Mittwoch, 05.09.2012 18 Uhr
Ausstellung: 06.– 09.09.2012 18 Uhr – 21 Uhr


Löschungen 1 ist eine Klanginstallation, die auf die akustischen Eigenschaften des Galerieraumes von PremArts Bezug nimmt. Synthetische Klänge von unterschiedlicher Rauheit, Durchlässigkeit und Dichte mischen sich mit den Umgebungsgeräuschen und werden zeitversetzt über die Schaufensterscheibe wiedergegeben. Hegenbart wandelt die Galerie in ein
elektro-akustisches System.
(2012, size variable, 1+1 channel audio, 1 microphone, duration variable)

„Löschungen 1“ ist Teil des „Sound Plus Visions“ – Programms der Berlin Music Week.
http://www.berlin-music-week.de

Continue reading “LÖSCHUNGEN 1”

ERDE ZU ERDE

Winfried Koczy

Geschweißte Bilder & Skulpturen

Eröffnung:

Fr 24.08.2012 – 19 Uhr
Ausstellung: 25.08 – 02.09..2012  Mi – So 16 – 19 Uhr

Winfried Koczy bedient sich einer ganz eigenen Technik – er bearbeitet dünne Aluminiumplatten mit einem Schweißbrenner und bringt sie auf einen Bildträger, Leinwand oder Holz, auf und bearbeitet sie farbig.

Continue reading “ERDE ZU ERDE”

BERLINER HELDINNEN

Ein Blick auf Berlins weibliche Seele

 

Maria Mutterer / Prema Strack

Eröffnung: Do 02.08.2012 – 19 Uhr
Ausstellung: 03.08 – 10.08.2012  15 Uhr – 22 Uhr

 

Im Schmelztiegel Berlin gab es immer schon eine Reihe bemerkenswerter Frauen, welche durch ihren Mut, ihre Inspiration und vor allem durch ihr Leben diese Stadt entscheidend prägten. Ihnen ist diese Ausstellung gewidmet.

Die dargestellten Persönlichkeiten wirkten unterschiedlich und eine Jede auf ihre Art. Das herausragende und zugleich verbindende Element, ist ihre zutiefstweibliche Leidenschaftlichkeit, ihr mütterlicher unermüdli
cher Einsatz, sei es für die Bedürftigen, die Benachteiligten oder einfach für das was sie liebten. 

Die Bilder und Objekte versuchen einen neuen persönlichen Zugang zu den gezeigten “Berlinerinnen” zu schaffen.  Denn sie alle können, da sind sich die Künstlerinnen sicher, eine Inspiration für jeden von uns sein.

 

MADE IN TURKEY/ Türk Malı

Hakan Pehlivan

Bilder & Objekte

Eröffnung: Do 05.07.2012 – 19 Uhr
Ausstellung: 06.07 – 22.07..2012  Mi – So 16 – 19 Uhr

In den ersten Jahren der türkischen Republik herrschte ein großer Bedarf an Textilfabriken. Die Sumerische Textilfabrik in Kayseri wurde 1935 mit technischer Unterstützung der Sowjetunion gegründet. Solche Unternehmen waren die Zugpferde der türkischen Industrie dieser Zeit. Continue reading “MADE IN TURKEY/ Türk Malı”